Thumbnail

Wettkämpfe von Rehlinger Athleten und Athletinnen

    Lisa Maihöfer in Dessau

    Beim Anhalt-Meeting am 21. Mai in Dessau lief Lisa Maihöfer die 100 Meter Hürden in 13,64 Sekunden und belegte damit den 7. Platz.

    Bestzeiten in Mainz

    Am Pfingstwochenende waren Rehlinger noch an zwei weiteren Orten aktiv. In Mainz durften sogar einige Nicht-Kader-Athleten an den Start gehen. Sie nahmen die Chance wahr und stellten persönliche Bestzeiten auf. Mit 4:41,38 Minuten erzielte Miriam Marx über 1.500 Meter eine hochwertige Freiluft-Bestzeit auf. Sara Rehn, die die kürzeren Mittelstrecken bevorzugt, lief die 3.000 Meter in 10:37,14 Minuten. Die U16 Athleten bestritten alle ein 300-Meter-Rennen. Dabei gab es folgende Ergebnisse:

    300 m
    M15 6. Lucca Agostini 41,85 s
    7. Jan Biehl 42,68 s
    M14 6. Vincent Sempruch 43,42 s
    7. Abie Hensgen 43,58 s
    W14 2. Emely Krieger 45,02 s

    Hammerwurf in Haßloch

    Für die besten Hammerwerfer fand am 23.5.21 in Haßloch ein Kaderwettkampf statt. Bei den Frauen bewies Sophie Gimmler ihre stabile Form und kam mit 63,89 Metern auf den 2. Platz. Bei der männlichen U23 schrammte Konstantin Moll mit 59,99 Metern knapp an der 60-Meter-Marke vorbei. Bis zur Norm für die Deutschen Meisterschaften fehlten nur 51 Zentimeter.

    Texte: ©Lutwin Jungmann