Thumbnail

Sechs Titel bei Halbmarathonmeisterschaften

Sechs Titel bei Halbmarathonmeisterschaften

Bei den saarländischen Halbmarathonmeisterschaften, die am 20. März 2022 im Rahmen des 40. Deutsch-Französischen Straßenlaufs der LTF Marpingen ausgetragen wurden, stellte der Titelverteidiger Tobias Blum mit 1:05:28 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Er unterbot die bisherige Bestmarke von Florian Neuschwander (VfA Neunkirchen) aus dem Jahr 2007 um 1:22 Minuten. Auch gegenüber seiner Siegerzeit vom Vorjahr (1:10:32 Std.) war er deutlich schneller. Den zweiten Platz belegte Alexander Bock in 1:11:25 Stunden. Der Mannschaftssieg bei den Männern ging an den LC Rehlingen mit Tobias Blum, Alexander Bock und Marc Schumacher in 3:30:55 Stunden.

Schnellste Frau des Tages war die vielfache Landesmeisterin Martina Schumacher, die mit 1:26:59 Stunden den Titel der Klasse W45 eroberte. Siegerin bei der W65 wurde Gabi Célette in 1:42:36 Stunden. Bei den Männern M65 feierten Michael Henkes (1:31:18 Std.) und Jörg Dietrich (1:31:38 Std.) einen Doppelsieg. Einen Mannschaftssieg bei den Seniorinnen besorgten Martina Schumacher, Kim Schmidt und Ann-Cathrine Klein.

Die Rehlinger Ergebnisse:

Einzel Platz Name Zeit (Std.)
Männer 1. Tobias Blum 1:05:28
2. Alexander Bock 1:11:25
7. Marc Schumacher 1:14:02
12. Jakob Villard 1:24:42
W30 2. Kim Schmitt 1:35:20
5. Ann-Cathrine Klein 1:37:46
W45 1. Martina Schumacher 1:26:59
W65 1. Gabi Célette 1:42:36
M30 3. Efraim Heinrichs 1:39:06
M50 3. Norbert Baldauf 1:26:04
6. Antonio Squillace 1:37:17
M60 4. Gerhard Ospelt 1:38:20
M65 1. Michael Henkes 1:31:18
2. Jörg Dietrich 1:31:38
Mannschaften
Männer 1. LCR (Tobias Blum – Alexander Bock – Marc Schumacher) 3:30:55
W30/W70 1. LCR (Martina Schumacher – Kim Schmidt – Ann-Cathrine Klein) 4:40:05