Thumbnail

Doppelolympiasieger Majewski gegen Doppelweltmeister David Storl

    In letzter Minute hat Rehlingen einen adäquaten Gegner für David Storl gefunden. Es ist kein geringerer als der polnische Doppel-Olympiasieger Tomasz Majewski, der 2008 in Peking die erste Goldmedaille eroberte. 2012 in London schnappte der 2,04-m-Hüne dem Deutschen die Goldmedaille weg mit einem Vorsprung von 4 Zentimetern. Seitdem ist Majewski in Polen ein Nationalheld. Seine Zusage für Rehlingen traf am Sonntagmittag ein.

    Mit David Storl kommt einer ins Bungert-Stadion, der trotz seiner Jugend bereits eine unglaubliche Erfolgsserie aufweisen kann. Mit 21 Jahren zum ersten Mal Weltmeister, mit 22 Jahren olympische Silbermedaille, nur knapp vom Olympiasieger übertroffen, und mit 23 Jahren erneut Weltmeister. David Storl, genannt Storli ist ein Sympathieträger der deutschen Leichtathletik.

    Lutwin Jungmann