Internationales Leichtathletik-Sportfest des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Kontakt

15.05.2014

Stabhochspringer faszinieren an Pfingstmontag

Premiumpartner

Hauptsponsoren

Stabhochspringer faszinieren an Pfingstmontag

Deutschland besitzt die meisten Stabhochspringer auf Weltniveau. Voriges Jahr, bei der WM in Moskau, holten Raphael Holzdeppe und Björn Otto die Gold- und die Bronzemedaille.  Björn Otto, der mit 6,01 m den deutschen Rekord innehat, wird dieses Jahr erneut vor dem Rehlinger Publikum antreten.  Er ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Leichtathletik. Bei den miserablen Wetterbedingungen des letzten Jahres sorgte er mit hochklassigen 5,70 m für die beste Leistung des Tages.

Im Dauerregen hatte er sich mit etwa 10 Sprungstäben gewappnet, damit er nacheinander bei seinen Sprüngen stets ein trockenes Gerät in die Hand nehmen konnte. Im Februar dieses Jahres wurde er durch eine Achillessehnenverletzung jäh gestoppt. Aber nun hat sich der Olympiazweite von 2012 (London) wieder in Form gebracht.

Am 9. Juni führt er eine Garde arrivierter und talentierter Springer an:

- Hendrik Gruber (Bestleistung 5,70 m)
- Alexander Straub (Deutscher Meister 2009, BL 5,80 m)
- Carlo Paech (5. der Deutschen Meisterschaften 2013, Bestleistung 5,52 m)
- Florian Gaul (Deutscher U23-Meister 2012, BL 5,50 m)
- Tom Conrad (BL 5,56 m)
- Jonas Efferoth (Deutscher U18-Meister 2010, BL 5,40 m)

Zu den Deutschen kommen nach derzeitigem Stand der Schweizer Meister Richard Marquis und der Ukrainer Alexandr Gripich, der eine Bestleistung von 5,75 m aufweist.

Im Frauenwettbewerb gelten als Favoritinnen:  die Deutsche Hallenmeisterin 2013 Kristina Gadschiew (BL 4,61 m) und die viermalige Deutsche Meisterin Carolin Hingst, die im Vorjahr ihre Bestleistung mit 4,71 m aufstellte. Mit Katharina Bauer (BL 4,45 m) kommt die 4. der Deutschen Hallenmeisterschaften. Die jungen Talente Victoria von Eynatten (7. der Deutschen Hallenmeisterschaften und Anne Felzmann (7. der U23-EM 2013) runden den Kreis der Deutschen ab. Aus Finnland wird die nationale Meisterin Minna Nikkanen (BL 4,55 m) erwartet.

Für die beiden Stabhochsprung-Wettbewerbe wird wiederum eine mobile Anlage vor der Haupttribüne aufgebaut.

Foto:  Stabhochsprung-Rekordhalter Björn Otto ist frischgebackener Pilot
          und zeigt auch im Bungertstadion seine Flugshow.
         (Foto: Chai von der Laage)

Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408