Internationales Leichtathletik-Sportfest des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Kontakt

15.04.2014

Pfingstsportfest mit Doppel-Weltmeister David Storl

Premiumpartner

Hauptsponsoren

Pfingstsportfest mit Doppel-Weltmeister David Storl
Das Rehlinger Pfingstsportfest meldet den ersten „Knaller“:
Kugelstoß-Weltmeister David Storl wird an Pfingstmontag einer der Weltklasse-Athleten sein, die  im Rehlinger Bungert-Stadion für ein glanzvolles Leichtathletiksportfest sorgen sollen.
Das Pfingstsportfest feiert nämlich am 9. Juni 2014 seine 50. Auflage. Das Organisationsteam hatte sich für dieses Jubiläum ein besonders ehrgeiziges Programm vorgenommen. Entsprechend froh ist man nun über die Zusage des Ausnahmeathleten des LAC Chemnitz.
David Storl ist trotz seines jungen Alters von knapp 24 Jahren bereits eine Ikone der deutschen Leichtathletik. Seine einmalige internationale Erfolgskarriere wurde zuletzt gekrönt mit dem Weltmeistertitel 2013 in Moskau, als er mit 21,73 Metern dem US-Amerikaner Ryan Whiting die Goldmedaille wegschnappte. Das war sein zweiter großer internationaler Coup, nachdem er als 21-jähriger Jüngling bereits in Daegu (Südkorea) seinen ersten WM-Titel bei den Aktiven erobert hatte. 2012 bei den Olympischen Spielen in London gewann er hinter dem Polen Tomasz Majewski die Silbermedaille. Als Ausnahmetalent hatte er sich schon 2007 mit 17 Jahren bei der U18-WM Kugelstoß-Gold gesichert.
In Rehlingen wird nicht nur David Storl dem Publikum hautnah zeigen, wie explosives Kugelstoßen aussieht.
Denn in dem Kugelstoß-Mixed-Wettbewerb werden auch die stärksten Damen in Aktion treten.
An ihrer Spitze steht die Vizeweltmeisterin 2013 Christina Schwanitz vom LV 90 Erzgebirge, die bei der Moskauer WM ihre Bestleistung mit 20,41 m erzielte. Ihre Erfolgsbilanz weist darüber hinaus die Goldmedaille bei der Hallen-Europameisterschaft 2013 und  fünf Deutsche Meistertitel auf.

Lutwin Jungmann

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408