Thumbnail

Rehlinger bei Meisterschaft der Großregion

    Die Leichtathletikhalle in Saarbrücken war am 28. Januar Schauplatz der Hallenmeisterschaft der Großregion mit den besten Athleten aus dem Elsass, Lothringen, Champagne, Luxemburg und Rheinland-Pfalz. Vom LC Rehlingen vertraten drei Aktive und sieben Jugendliche die saarländischen Farben. Laura Müller war sowohl über 60 Meter (7,42 Sek.) als auch über 400 Meter (54,36 Sek.) die Schnellste des Tages. U20-Athletin Joana Staub näherte sich über 800 Meter mit 2:09,87 Minuten bis auf 77 Hundertstel ihrer Jahresbestzeit und wurde Zweite.

    Hallenbestleistungen vermeldeten die Jugendlichen Katharina Welker über 3.000 Meter (10:34,79 Min.), Celina Schweizer über 60 Meter Hürden (8,70 Sek.), Alisha Biwer im Kugelstoßen (11,79 m) und der 16-jährige Marius Kneip über 400 Meter (51,84 Sek.).

    Der 17-jährige Jugendrekordhalter im Kugelstoß Valentin Moll, dessen Wettkampfgerät normalerweise 6 Kilogramm wiegt, musste mit der 7,25 Kilo schweren Männerkugel fertigwerden und stieß sie auf 15,09 Meter.

    Die Rehlinger Resultate:

    Frauen
    60 m 1. Laura Müller 7,42 s
    400 m 1. Laura Müller 54,36 s
    800 m 2. Joana Staub 2:09,87 min
    3.000 m 4. Katharina Welker 10:34,79 min
    5. Martina Schumacher 10:35,64 min
    60 m Hürden 4. Celina Schweizer 8,70 s
    Stabhochspr. 8. Carola Lorang 2,40 m
    Kugelstoß 6. Alisha Biwer 11,79 m
    Männer
    400 m 15. Marius Kneip 51,84 s
    800 m 5. Kai Seewald 1:55,88 min
    Kugelstoß 4. Valentin Moll 15,09 m

    Lutwin Jungmann