Thumbnail

Meisterschaftsfeier der Leichtathleten

    Allen Grund stolz zu sein hatten die Leichtathleten des LCR bei ihrer Weihnachtsfeier am 13. Dezember im Haus der Leichtathletik. Das Jahr 2014 brachte dem LC Rehlingen den Rekord von 4 Deutschen Meistertiteln, 6 Mal Silber und 5 Mal Bronze. 16 Athletinnen und Athleten erreichten die eindrucksvolle Zahl von 22 Platzierungen unter den besten Acht bei Deutschen Meisterschaften. Auf Landesebene feierten die Rehlinger 98 Meistertitel. Eifrigste Titelsammlerin war Silvana Tinnes mit 8 Meisterschaften vor Joana Staub(7),  Lara Latz und Paul Schläfer ( je 6).

    Insgesamt konnte der 1. Vorsitzende Thomas Klein 72 Jugendliche, Aktive und Senioren auszeichnen. Er gratulierte zu den großen Leistungen und vergaß nicht, den 23 Trainerinnen und Trainern zu danken für ihre zuverlässige, erfolgreiche Arbeit im Hintergrund. Wie es Tradition ist, wurden bei dieser Gelegenheit auch die Neuen begrüßt und vorgestellt, die ab Januar das Trikot des LC Rehlingen tragen werden. Unter ihnen die frisch operierte Weitspringerin Michelle Weitzel, die Dritte der Deutschen Hallenmeisterschaften über 800 Meter Aline Zaar und die Deutsche Juniorenmeisterin 2013 im Speerwurf Désirée Schwarz.

    Für das kommende Jahr, zu dessen Auftakt am 4. Januar 2015 ein Hallensportfest in Saarbrücken stattfindet, wünschte der Vorsitzende viel Erfolg.

    Im Anhang Fotos

    - der Erfolgreichen bei Deutschen/Süddeutschen Meisterschaften

    - der Saarlandmeister/innen

    - der Neuen im LCR

    Lutwin Jungmann

    DownloadEhrentafel des LC Rehlingen

    DownloadSaarlandmeister/innen