Thumbnail

LC Rehlingen begrüßt neue Athletinnen

    Mit Désirée Schwarz und Aline Zaar hat der LC Rehlingen zwei neue Athletinnen begrüßt, die ab Januar für die saarländische Leichtathletik-Hochburg starten werden.

    Aline Zaar (früher Aline Krebs) wurde dieses Jahr Dritte der Deutschen Hallenmeisterschaften über 800 Meter mit ihrem Saarlandrekord von 2:04,62 Minuten. Die 26-Jährige kommt vom ATSV Saarbrücken und wird von ihrem Ehemann und Bundestrainer Adi Zaar trainiert.

    Ihre persönlichen Bestleistungen:

    800 m     2:03,50   am 05.07.2012  in Saarbrücken

    1500 m   4:17,73   am 31.01.2010 in Karlsruhe (Halle)

    3000 m   9:32,91   am 04.09.2013 in Pfungstadt

    Die Deutsche Juniorenmeisterin 2013 im Speerwurf Désirée Schwarz kommt vom SV Schlau.Com Saar 05 Saarbrücken. Wegen einer Verletzung musste die 22-Jährige die Saison 2014 sausen lassen. Inzwischen hat sie die Vorbereitung auf die Saison 2015 begonnen. In ihrem bisher erfolgreichsten Jahr 2013 wurde sie 5. der Junioren-Europameisterschaften und 6. der Deutschen Aktiven-Titelkämpfe. Aus demselben Jahr stammt auch ihre persönliche Bestleistung von 58,08 Metern.

    Anfang November hatte sich bereits die Top-Weitspringerin Michelle Weitzel dem Rehlinger Verein angeschlossen.

    Fotos: Im Kreise des LCR-Vorstandes begrüßte Vorsitzender Thomas Klein die beiden neuen Spitzenkräfte.

    Lutwin Jungmann