Thumbnail

Lara Latz und Carola Lorang überragen bei Hallenmeisterschaften

    Bei den Saarländischen Hallenmeisterschaften der U16 (14 und 15 Jahre) taten sich vor allem die jungen Damen des LC Rehlingen hervor. Die LCR-Talente eroberten sechs von acht möglichen Titeln. Die 15-jährige Deutsche Siebenkampf-Meisterin Lara Latz trug in allen Disziplinen, die sie bestritt, den Sieg davon. Sie gewann die 60 Meter Hürden in 9,32 Sekunden, den Weitsprung mit 5,32 Metern und das Kugelstoßen mit 12,37 Metern. Darüber hinaus war sie auch am Sieg der 4x100-m-Staffel als Schlussläuferin beteiligt. Zu dem erfolgreichen Quartett gehörten außer ihr noch Carola Lorang, Mona Bickelmann und Celina Rolgeiser, die sich im Einzelwettbewerb über 60 m durchsetzte. Die 14-jährige Carola Lorang holte neben dem Staffelsieg noch zwei Titel in ihrer Klasse über 60 Meter in 8,36 Sekunden und über 60 m Hürden in 10,24 Sekunden. Silber gab es für Michelle Nitschmann (800 m),

    Kristin Stickdorn (Kugelstoß W15) und Carola Lorang (Kugelstoß W14). Bei der männlichen Jugend gab es einen erfreulichen Staffelerfolg durch Simon Altmeyer, Michel Ludewig, Justin Hummel und Eric Hayo. Simon Altmeyer wurde mit 5,16 Metern Vizemeister im Weitsprung. Außerhalb der Meisterschaftswertung konnte sich die 17-jährige Alisha Biwer im Kugelstoßen mit 12,13 Metern für die Süddeutschen Hallenmeisterschaften qualifizieren.

    Das Foto zeigt die 4x100-m-Staffel der weiblichen Jugend mit (v.l.) Lara Latz, Carola Lorang, Mona Bickelmann und Celina Rolgeiser.

    (Foto: Dominik Lorang)

    Saarländische Hallenmeisterschaften U16 am 18.1.15

    Jugend W15
    60 m 1. Celina Rolgeiser 8,11 s
    800 m 2. Michelle Nitschmann 2:33,58 min
    60 m Hürden 1. Lara Latz 9,32 s
    Weitsprung 1. Lara Latz 5,32 m
    8. Kristin Stickdorn 4,36 m
    Kugelstoß 1. Lara Latz 12,37 m
    2. Kristin Stickdorn 10,91 m
    4. Mona Bickelmann 10,22 m
    4x100 m 1. LCR (Carola Lorang, Mona Bickelmann,

    Celina Rolgeiser, Lara Latz) | 50,66 s | | Jugend W14 | | | | | 60 m | 1. | Carola Lorang | 8,36 s | | 800 m | 4. | Svenja Schumacher | 2:38,81 min | | | 5. | Lisa Wilbois | 2:42,91 min | | | 7. | Elisa Wilsch | 2:45,26 min | | 60 m Hürden | 1. | Carola Lorang | 10,24 s | | | 6. | Svenja Schumacher | 11,48 s | | Weitsprung | 13. | Svenja Schumacher | 4,17 m | | Kugelstoß | 2. | Carola Lorang | 9,27 m | | | 5. | Svenja Schumacher | 8,68 m | | | 10. | Alexia Stickdorn | 7,01 m | | Jugend M15 | | | | | 60 m | 4. | Simon Altmeyer | 7,94 s | | | 10. | Justin Hummel | 8,94 s | | 800 m | 4. | Michel Ludewig | 2:25,17 min | | | 5. | Marius Wortmann | 2:29,65 min | | 60 m Hürden | 3. | Michel Ludewig | 10,74 s | | Weitsprung | 2. | Simon Altmeyer | 5,16 m | | 4x100 m | 1. | LCR (Simon Altmeyer, Michel Ludewig,

    Justin Hummel, Eric Hayo) | 52,85 s | | Jugend M14 | | | | | 60 m | 5. | Elias Schwanengel | 8,71 s | | Hochsprung | 3. | Paul Schläfer | 1,45 m | | Weitsprung | 7. | Paul Schläfer | 4,41 m | | | 9. | Elias Schwanengel | 4,29 m | | | 11. | Eric Hayo | 3,91 m | | Kugelstoß | 3. | Elias Schwanengel | 7,21 m |

    Lutwin Jungmann