Thumbnail

Jahresabschlussfahrt nach Spichern

    Am 20. Oktober machten sich einige Fahrradfahrer des LCR zur Jahresabschlussfahrt auf. Ziel war die Naturfreunde

    Am 20. Oktober machten sich einige Fahrradfahrer des LCR zur Jahresabschlussfahrt auf. Ziel war die Naturfreunde Hütte in Spichern. Der direkte Weg wäre zu einfach, da dieser nur ca. 35 km beträgt. Ein Teil der Truppe erreichte das Ziel nach 146 km, nach Umwegen im Bliesthal, der mit etlichen "Rampen" gespickt war. Ein andere Truppe machte sich von zu Hause auf, der Saar entlang, über Saarbrücken, Saargemünd und fast bis Saaralbe. Nach 111 km konnte das Naturfreundehaus gesichtet werden.  Ein dritter Truppe transportierte das Gepäck der Radler, besorgten die Lebensmittel für das abendliche Mahl. Sie hatten aber immer noch Gelegenheit 60 km entlang der Saar zu radeln.

    Die gemeinsamen Anstrengungen zur Zubereitung des Mahles liefen Hand in Hand. Die federführenden Köche Raimund, Hermann und Kajo sorgten für den passenden Ablauf und die entsprechende Würzung der Speisen. Die mitgebrachten Getränke von weißer und roter Farbe ergänzten das Essen.

    Am nächsten Tag ging's nach dem Frühstück wieder auf die Räder. Ein kleiner Abstecher nach Neuforweiler brachte uns in das Zelt von Bauer Ehl, wo sich einige mit einer Erbsensuppe, die eigentlich ein Kartoffelsuppe war, stärkten.

    Noch rechtzeitig, bevor der Regen kam, war Rehlingen erreicht. Eine Runde Angelegenheit für die Freunde des "Runden Tritts".