Thumbnail

Hannah Rödel bei den Deutschen Meisterschaften über 5000m

    Hannah Rödel bei Deutschen Meisterschaften

    Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat die DM für die längsten Bahnwettbewerbe (10.000 m bzw. 5.000 m) für diesen Samstag, 1. Mai in Mainz angesetzt. Einzige saarländische Teilnehmerin wird Hannah Rödel sein. Wenige Tage vor Vollendung ihres 16. Lebensjahres tritt sie in der Klasse WU20 über 5.000 Meter gegen bis zu drei Jahre ältere Konkurrentinnen an. Die Bestleistung der vielfachen Saarlandmeisterin und Rekordhalterin steht bei 17:19,60 Minuten. Damit rangiert sie in der 16-köpfigen Startliste an 7. Stelle. Der Lauf erfolgt am Samstag um 16 Uhr.

    Text und Foto: ©Lutwin Jungmann