Thumbnail

Francine Philipp holt DM-Mehrkampf-Bronze

    Die 16-jährige Francine Philipp hat heute (30.1.16) bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Hamburg überraschend die Bronzemedaille gewonnen.

    Im Fünfkampf der weiblichen Jugend U18 erzielte sie 3.691 Punkte.

    Dieser Erfolg kommt umso überraschender, als die Rehlingerin in der Meldeliste mit ihrer Vorleistung erst an 13. Stelle eingeordnet war.

    Noch nach drei Disziplinen, in deren Verlauf sie ihren Hochsprungrekord von 1,67 Metern einstellte, lag sie an 6. Stelle. Mit dem Weitsprung auf persönliche Bestleistung von 5,61 Meter rückte sie auf Platz 5 vor. Erst mit dem abschließenden 800-Meter-Lauf in 2:31,19 Minuten konnte sie die vor ihr liegenden Konkurrentinnen Johanna Siebler (LC Überlingen) und Lara Hümke (LTV Bad Dürkheim) überflügeln.

    Francines Einzelleistungen:

    Disziplin Leistung Punkte
    60 m Hürden 9,23 s 862
    Hochsprung 1,67 m 818
    Kugelstoß 11,09 m 601
    Weitsprung 5,61 m 732
    800 m 2:31,19 min 678
    Summe: 3691