Thumbnail

Der LC Rehlingen ehrt seine erfolgreichsten Athleten

  • Thomas Klein

Am Samstag, 17.09.22, hat der LC Rehlingen in einer Feierstunde den Marathon-Europameister Richard Ringer sowie die national und international erfolgreichsten Athletinnen und Athleten des Vereins im Bungert-Stadion geehrt.

Neben dem Sportminister Reinhold Jost und seinem Staatssekretär Torsten Lang, unserem Bürgermeister Joshua Pawlak waren viele Gäste aus Politik, Vertreter aus dem Sport sowie kleine und große Mitglieder aus dem Verein anwesend. Auch interessierte Bürger nahmen die Gelegenheit wahr, die Leistungsträger zu erleben. Für die Ehrung wurde eigens eine kleine Bühne im Zielbereich aufgebaut. Die Ehrung wurde musikalisch begleitet von Christof Schmitt aus Saarlouis.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Thomas Klein hob Sportminister Reinhold Jost die engagierte Arbeit des LC Rehlingen hervor. In den anschließenden Ansprachen des Präsidenten des LSVS Heinz König, unseres Bürgermeisters Joshua Pawlak, des SLB-Präsidenten Lothar Altmeyer, des Vorstands der Sportstiftung Saar Georg Jungmann sowie des Mitglieds des Landtages Raphael Schäfer wurde die Bedeutung des Leistungssportes in seiner Vorbildfunktion sowie die Wichtigkeit einer gut funktionieren Vereinsarbeit für eine Leistungsentwicklung herausgestellt.

Die Athleten und ihre Trainer wurden anschließend in 3 Blöcken durch die anwesenden Gäste geehrt. Im 1. Block wurden Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften gewürdigt. Beim 2. Block wurden die Top-8-Platzierten prämiert. Als jüngster Deutscher Meister hat hier Abie Hensgen über 3000 Meter die sportlich wertvollste Leistung erbracht.

Im 3. Block wurden Athleten, die an internationalen Meisterschaften teilgenommen und sich platziert haben, geehrt.

Sofia Benfares als Teilnehmerin bei den U20 Weltmeisterschaften in Cali/Kolumbien, Sara Benfares als Teilnehmerin bei den Weltmeisterschaften über 5000 Meter in Eugene/USA und München sowie der Europameistertitel von Richard Ringer waren die überragenden Leistungen in 2022 in unserem Verein.

Bei der Videoeinspielung der Endphase des Marathonlaufes ließ es sich Richard Ringer nicht nehmen, die Kommentierung und Beschreibung der letzten Kilometer selber vorzunehmen.

Im anschließenden Interview hat er nochmals sehr detaillierte Einblicke in die Vorbereitung und Umstände gegeben, die zu seinem grandiosen Erfolg geführt haben.

Der Gewinn im Marathonlauf hatte dabei viele Bausteine. Dazu gehört auch die Unterstützung und familiäre Bindung durch den Verein. Auch die vielen Rehlinger Unterstützer in München haben Richard beim Lauf motiviert.

Der LCR Nachwuchs überraschte Richard mit einem eigens angefertigten Transparent, über das er sich riesig freute. Im Anschluss standen sowohl die Athleten, als auch Richard den anwesenden Gästen zu Small-Talk und Autogrammen zur Verfügung. 

Teilnehmer DM Ab 8 Platz

Frieda Schulz, Franka Wilhelm, Anna Mehle, Emma Nickels 13 DJM 4x400
David Berson,  Simon Marion, Jonas Klasen,

Felix Becker
9. DJM 4x400
David Berson 20. DJM 400 m
Frieda Schulz 18. DJM 400 m
Marsha Dunkel 15. DM 400 m Hürden
Konstantin Moll 12. DM Hammer

Teilnehmer DM Top 8

Michael Bryan 6. DHM 60 m
8. DM 100 m
Sophie Gimmler 7. DM Hammer
Lennart Zehfeld 6. DJM 3.000 m
Djamila Böhm 4. DM 400 m Hürden
Lilly Gerhard 3. DJM Winter Speer
Vincent Sempruch 2. DM U16 1.500 m Hindernis
Emely Krieger 2. DM U16 1.500 m Hindernis
Valentin Moll 2. DHM Kugel
7. DM Kugel
Abie Hensgen 1. DM U16 3.000 m
Katharina Welker 1. DHochschulM 3.000 m

Internationale Meisterschaften

Selma Benfares 2. Cross-WM Studenten Mannschaft
4. DM 5.000 m
Sofia Benfares 13. WM U20 3.000 m
2. DJgd.HM 3.000 m
5. DJM 3.000 m
Sara Benfares 11. EM 5.000 m
2. DM 5.000 m
4. DHM 3.000 m
Alexander Bock 1. DM 100 km
10. WM 100 km
Richard Ringer 1. EM Marathon