Thumbnail

Bronze-Medaille für Silvana Tinnes

    Erstmals fanden dieses Jahr Deutsche Meisterschaften für U16-Athleten in den Einzelwettbewerben statt.

    Ort der Titelkämpfe war das Net-Cologne-Stadion in Köln. Einzige Vertreterin des LC Rehlingen war die 15-jährige Silvana Tinnes,

    die sich für die 300 Meter Hürden qualifiziert hatte. Gleich im Vorlauf hinterließ sie einen starken Eindruck

    und rückte als Vorlaufsiegerin mit 44,99 Sekunden in das Finale ein, das wegen der großen Zahl der Teilnehmerinnen

    in zwei Zeitläufen ausgetragen wurde. In ihrem Endlauf wurde sie Zweite in ausgezeichneten 44,70 Sekunden.

    Damit gelang ihr eine erneute Steigerung ihrer persönlichen Bestleistung. Im zweiten Endlauf war nur eine

    Konkurrentin schneller als die  Rehlingerin. So hatte Silvana die Bronzemedaille sicher und konnte sich über

    ihre erste nationale Medaille freuen. Am übernächsten Wochenende wird die vielseitige Nachwuchsathletin bei den

    Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bernhausen den Siebenkampf bestreiten.

    Dort wird auch die 14-jährige Lara Latz an den Start gehen, die am 5. Juli in Mönchengladbach

    Deutsche Vizemeisterin im Blockwettkampf "Sprint" wurde.

    Lutwin Jungmann