Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Doppelsieg in Luxemburg und Frust am Rursee

Doppelsieg in Luxemburg und Frust am Rursee
Doppelsieg in Luxemburg und Frust am Rursee

Doppelsieg in Langsur

Beim 29. Internationalen DEULUX-Straßenlauf am 13. November in Langsur (Luxemburg) feierten die beiden DM-Mannschafts-Vizemeister Tobias Blum und Alexander Bock einen Doppelsieg. Für die 10 Kilometer benötigte der Sieger Tobias Blum 30:16 Minuten. Zweiter wurde Alexander Bock in 30:31 Minuten. Bei den Frauen wurde 1.500-Spezialistin Vera Hoffmann in 36:57 Minuten Dritte.

Erst Freude – dann Frust

Bei einem „der schönsten Landschaftsläufe Deutschlands“ am Rursee und im Nationalpark Eifel“ ließ sich Jörg Dietrichvon den 42,195 Kilometern, 370 Höhenmetern und den teilweise grob-steinigen Bodenverhältnissen nicht abschrecken. Nach 3:40:24 Stunden war er froh, im Ziel zu sein. „So lang hatte ich noch nie für einen Marathon gebraucht.“ Trotzdem hat es für den Sieg mit sechseinhalb Minuten Vorsprung in der Klasse M65 gereicht. Die Freude über Platz 3 der aktuellen DLV-Bestenliste wich im Nachhinein einer Enttäuschung, weil wie sich erst später herausstellte, die Strecke nicht offiziell vermessen war und die Leistungen deshalb nicht bestenlistenreif sind. 

Text und Fotos: ©Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408