Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Saisonabschluss im Bungertstadion

Saisonabschluss im Bungertstadion

Saisonabschluss multisportiv 

Am Donnerstag, dem 30.9., trafen sich die Trainingsgruppen der Jugend und auch einige ‚Jung-Gebliebene‘ im Bungert-Stadion. 61 Teilnehmer zusammen mit ihren sieben Trainer*innen wollten den Titel der ‚Multi Sportys’ gewinnen. Sie sollten sich außerhalb der gewohnten leichtathletischen Disziplinen beim

  • Ultimate-Frisbee,
  • Fußball,
  • Völkerball und
  • Hockey 

messen. Die Mannschafts-Aufstellung wurde aus den verschiedenen Trainingsgruppen ausgelost, sodass ältere und jüngere Athleten gemeinsam um den Titel kämpften. Innerhalb von 90 Minuten fand in fliegendem Wechsel ein Turnier dieser verschiedenen Disziplinen statt. Die Fußballregeln wurden dabei sehr kreativ ausgelegt: einige Male wurden Pässe hinter dem Tor beobachtet. Sehenswert waren vor allem einige kämpferische Einsätze beim Frisbee-Spiel; der feuchte Rasenplatz ließ spektakuläre Rutschakrobatik zu. 

Am Ende waren zwei Mannschaften punktgleich, sodass der Titel in diesem Jahr leider nicht eindeutig vergeben werden konnte. Die Sieger sollten damit belohnt werden, dass sie als Erste das Buffet stürmen durften. Die Prämie ging kurzentschlossen an die Mannschaft mit der geringsten Punktzahl; sie war überwiegend mit einigen jungen Nachwuchstalenten aus der Trainingsgruppe von Annika Kerber besetzt. 

An der Essensausgabe standen der Erste Vorsitzende Thomas Klein mit der Jugendwartin Eva Nominé-Ludewig bereit, um gebackene Wraps mit Gemüse-Chili oder Kürbis-Kichererbsen-Feta-Füllung auszuteilen. Das Küchenteam mit Thorsten Ruf und Eva hatte 3 riesige Töpfe vorgekocht. Thorsten hat Kürbisse aus dem eigenen Bio-Garten beigesteuert. Thomas Klein pries diese deshalb als besonderes Super-Food an. Einige junge Männer, deren Namen hier aus Rücksicht nicht veröffentlicht werden sollen, wurden beim Verspeisen des fünften Wraps gesichtet. Es scheint geschmeckt zu haben:-) 

Besonderen Dank gilt Liane Klein, die das Küchenteam tatkräftig unterstützt hat. Thomas Kleins Einsatz am Geschirrspülbecken ist mittlerweile zur Tradition geworden. Außerdem geht ein Dankeschön an Jonas Lotz und Moritz Klein, die bei der Durchführung des Turniers behilflich waren, ebenso an Carsten Schmidt, der als Schiedsrichter beim Völkerball einige strittige Linienentscheidungen souverän getroffen hat. (Eva Nominé-Ludewig)

Text und Fotos: ©Lutwin Jungmann

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408