Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Laura Müller für Leichtathletik-WM qualifiziert

Laura Müller für Leichtathletik-WM qualifiziert

Im Wettkampfprogramm der Weltmeisterschaften, die vom 27.9 bis 6.10.2019  in Doha (Katar) ausgetragen werden, steht erstmals eine 4x400-Meter-Mixed-Staffel mit zwei Frauen und zwei Männern. Bei den World Relays, der inoffiziellen Staffel-WM am letzten Wochenende in Yokohama (Japan), konnte sich das deutsche Quartett auf Anhieb für die WM in Doha qualifizieren. Dies gelang durch den zweiten Platz im Vorlauf in 3:16,85 Minuten. Insgesamt war das die fünftbeste Zeit aus den drei Vorläufen.

Entscheidenden Anteil an dem Erfolg hatte Laura Müller. Als Nummer zwei nach Startläufer Tobias Lange holte sie in einem tollen Rennen einen großen Vorsprung heraus, von dem die beiden nachfolgenden Nadine Gonska und Torben Junker zehren konnten.

Aus taktischen Gründen verzichtete der DLV im Finale auf die Bestbesetzung. Stattdessen sollte Laura die klassische 4x400-Meter-Staffel der Frauen verstärken, die für das B-Finale startberechtigt war und die Chance auf eine WM-Qualifikation besaß. Dazu musste sie mindestens den zweiten Platz erreichen. Dies schien auch zu gelingen, denn wieder rannte die Rehlingerin auf Position zwei so schnell wie keine andere Deutsche und übergab den Staffelstab an zweiter Stelle liegend mit deutlichem 15-Meter-Vorsprung vor der Dritten.

Ein völlig missglückter dritter Wechsel kostete die Deutschen die direkte Qualifikation. Schlussläuferin Hannah Mergenthaler (Mannheim) bekam den Stab von Ruth Sophia Spelmeyer (Oldenburg) zunächst nicht zu fassen, drehte sich um die eigene Achse und lief erst mit Verspätung los. Am Ende wurde sie Dritte. Aber immerhin: Seit diesem Wochenende kann Laura Müller nun ganz fest auf eine WM-Teilnahme im Herbst bauen.

Lutwin Jungmann

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408