Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Zaun von 55 m Länge an einem Samstag errichtet

Zaun von 55 m Länge an einem Samstag errichtet
Zaun von 55 m Länge an einem Samstag errichtet

Einige der Männer, die im Hintergrund des LC Rehlingen wirken, hatten am Samstag den 16.03.2019 ihren großen Auftritt, allerdings ohne Medaillen oder neue Rekorde zu erringen. Nach 8 Stunden intensiver Arbeit schauten die Akteure nach 17.00 Uhr zufrieden auf das Erreichte. 55 m Zaun mit einem Tor waren zu bewundern.
Unter der Bauleitung von Raimund Schäfer und Hermann Kerber gingen die "Hilfskräfte" Wolfgang Schütz, Angelo Cancian, Peter Fischer, Kajo Hilt, Lothar Magar, Jupp Görgen und Klaus Eisenbarth ans Werk. Die schon bereitliegenden Materialen (Eisenzaun, Eisenpfähle, Schrauben Fertigbeton, Latten uvm.), sowie Handwerksgeräte (Kreissäge, Betonmaschine, Schubkarren, Schaufeln, Hämmer, Akkubohrer, Meter, Bandmaß, eine ausgeliehene Maschine zum Ausheben der Fundamente  für die Zaunpfähle  uvm.) galt es nun effektiv zu verarbeiten bzw. zu benutzen.
Nach anfänglichen Unstimmigkeiten in der Vorgehensweise beorderte Jupp Görgen zwei Mitarbeiter der Bauunternehmung Helmut Görgen kurzfristig an die Baustelle, um die Startschwierigkeiten zu beheben. Nach 30 bis 45 Minuten Einweisung und aktiver Hilfe der erfahrenen Fachleute lief es dann wie geschmiert. Jeder wusste nun wo er anpacken sollte. In guter Team- und Fließbandarbeit gelang es das Vorhaben noch vor Einbruch der Dunkelheit in perfekter und sehenswerter Ausführung zu beenden.
Die Arbeit war nur zum Zwecke der Stärkung, die von Seiten des Vereins organisiert wurde, unterbrochen worden.

Fotos: Kajo Hilt

Klaus Eisenbarth

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408