Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Konstantin Moll Deutscher Jugendmeister – Zwei vierte Plätze

Konstantin Moll Deutscher Jugendmeister – Zwei vierte Plätze

Bei den Deutschen Winterwurf-Meisterschaften der Jugend in Sindelfingen gab es für den LC Rehlingen eine Goldmedaille und zwei vierte Plätze. Im Hammerwurf der männlichen Jugend U20 erlebte Konstantin Moll den Wettkampf seines Lebens. Nach verhaltenen 60,70 Metern im ersten Versuch steigerte er sich als Führender fortlaufend über 66,09 und 67,77 Meter zur neuen persönlichen Bestleistung von 68,49 Metern und behielt auch am Ende die Oberhand. Zweiter wurde Michael Burger (SV Thurn u. Taxis Dischingen), der sich im letzten Durchgang auf 67,97 Meter verbesserte. Konstantin tritt damit die Nachfolge von Fabio Hessling (LAC Saarlouis) an, der voriges Jahr den Titel an die Saar holte. Innerfamiliär folgt Konstantin seinem ein Jahr älteren Bruder Valentin, der im Kugelstoß dreimal Deutscher Jugendmeister wurde. Im Gespräch mit „Leichtathletik.de“ sagte der Schützling von Christoph Sahner: „Es war heute relativ angenehm zu werfen“, stellte er fest und berichtete, dass er sich vor dem Wettkampf keinen zu großen Druck gemacht hatte. „Ich wusste, dass die anderen stark sind, aber ich habe ja auch Bestleistung geworfen.“

Bei den Jugend-Hallenmeisterschaften konnte nur eine saarländische Athletin das Podium der besten Acht erklimmen. Katrin Marx wurde in einem schwierigen Finale über 1.500 Meter mit vielen Rangeleien erfreuliche Vierte in 4:37,88 Minuten. In den letzten beiden Runden kämpfte sie sich von der achten auf die vierte Position vor.

Außerhalb der Jugendmeisterschaften wurden im Sindelfinger Glaspalast zwei Staffeltitel bei den Aktiven vergeben. Über 3x800 Meter der Frauen kam die Jugendstaffel des LC Rehlingen mit Isabelle Steffen, Miriam Marx und Katharina Welker mit 6:50,85 Minuten auf den unerwarteten vierten Platz, nur 1,32 Sekunden hinter der Bronzestaffel der Startgemeinschaft Pliezhausen-Gomar-Balingen. „Alle drei sind ähnlich schnell gewesen, zwischen 2:16 und 2:17 Minuten. Das war gut“, lobte Adi Zaar sein Team.

Deutsche Jugend- Hallen- und Winterwurf-Meisterschaften am 23./24.2.2019 in Sindelfingen – Rehlinger Ergebnisse:

WU20

 

 

 

800 m

12.

Isabelle Steffen

2:21,54 min

1.500 m

4.

Katrin Marx

4:37,88 min

3.000 m

10.

Katharina Welker

10:28,50 min

MU20

 

 

 

Hammer

1.

Konstantin Moll

68.49 m

WU18

 

 

 

Speer

11.

Lilly Gerhard

36,69 m

Frauen

 

 

 

3x800 m

4.

LCR (Isabelle Steffen, Miriam Marx,

Katharina Welker)

6:50,85 min

Das Foto zeigt die drei besten Hammerwerfer (v.l.) Michael Burger (Dischingen), Konstantin Moll (LCR) und Raphael Winkelvoss (Einbecker SV)

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408